Hinweise zur Liste

Danksagung

Obwohl die Liste deutschsprachiger Qumran-Bücher erst seit Oktober 1999 im Internet zur Verfügung steht, habe ich schon eine Fülle von Hilfen erhalten. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen ganz herzlich bedanken:

Autoren:
Alexander Schick, Zdzislaw J. Kapera, Johannes B. Bauer, Dr. Ferdinand Rohrhirsch, Francois Traudisch, Werner Ekschmitt.
Verlage, u.a.:
Enigma Press, Qumran-Forschungsstelle in Göttingen, E.J. Brill Verlag, Vandenhoeck & Ruprecht, R. Brockhaus, De Gruyter, Bücherinsel Rheinhausen, Katholische Universität Eichstätt, Pendo Verlag.
 
 




Wie kam es zur Liste?

Ich habe durch die Lektüre von "Verschlußsache Jesus" von den Schriftrollen von Qumran erfahren. Da mein Interesse geweckt war, wollte ich mehr zum Thema lesen, fand aber zunächst keine weiteren Bücher auf dem Buchmarkt. Aus der Erkenntnis heraus, dass es leider kein vollständiges Verzeichnis gab, sammelte ich alle Hinweise, was nach und nach diese wahrscheinlich fast vollständige Liste ergab. Jetzt sollen andere, denen es ähnlich wie mir ergeht, daran teilhaben und auch Entscheidungshilfen für Kauf und Lektüre durch sie finden.

Über die Liste

Schwierigkeiten bei der Zusammenstellung dieser Liste machten (neben dem Auffinden der Literatur) folgende Fragen:
1. Was ist ein Buch? (Wo ist die Grenze zwischen Broschüre und Buch?)
2. Was ist deutschsprachig? (Kuhn's Konkordanz (Nr. 67) enthält außer dem Titel wenig deutsche Wörter)
3. Was ist "Literatur zu Qumran"? (Manche Werke handeln ausschließlich von den Schriftrollen vom Toten Meer, manche zum größten Teil, andere zu einem kleinen Teil).

Aufgenommen in die Liste habe ich schließlich alle Bücher mit deutschem Titel, die überwiegend Qumran, die Schriftrollen vom Toten Meer und Einzelfragen dazu zum Thema haben. Broschüren und Zeitschriften habe ich in einer gesonderten Liste aufgeführt.

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber da ich sehr viele (Internet-) Buchkataloge, Verzeichnisse, Datenbanken und sämtliche Literaturhinweise in den Büchern selbst konsultiert habe, dürften nur wenige Werke meiner Erfassung entgangen sein.
 

Hinweise zum Gebrauch der Liste

1. Die Bücher sind nach Autoren alphabetisch geordnet und durchnummeriert.

2. Die Liste wird aktualisiert, sobald mir neue Bücher bekannt werden oder sich herausstellt, daß Bücher aus der Liste nicht in diese gehören.

3. Bücher, die ich besitze, lassen sich über Anklicken des Titels auswählen, um detailliertere Informationen zu erhalten. Diese Möglichkeit ist zur Zeit noch nicht vollständig, wird aber ständig ausgebaut.

4. Bücher, die ich gelesen habe, wurden von mir eingestuft, bewertet und mit einem kurzen Kommentar versehen.

5. Bücher, die ich nicht gelesen habe, werden trotzdem von mir mit einer Einstufung (keiner Bewertung) und, soweit es mir möglich ist, mit einem Kommentar versehen.

6. Einstufungen sind: Für Einsteiger, Für Fortgeschrittene, Für Profis.
Mit "Einsteiger" sind all diejenigen gemeint, die bisher wenig von den Qumran-Rollen gehört haben.
Mit "Fortgeschrittene" sind diejenigen gemeint, die schon über ein Basiswissen verfügen.
Mit "Profis" sind Studenten, Professoren und andere Insider gemeint, denn in den so gekennzeichneten Büchern werden nicht nur Fachausdrücke, sondern auch hebräische und aramäische Zeichen ohne Übersetzung verwendet, sie handeln oft von ausgewählten Spezielgebieten.

7. Für weitere Hinweise - aber auch Kritik - bin ich dankbar:
Mail-Adresse

8. Für Angebote und/oder Gesuche: Special-Seite

(Thomas Usleber)

Zurück zur Liste