Zimmermann, Johannes:
 

Messianische Texte aus Qumran

Königliche, priesterliche und prophetische Messiasvorstellungen in den Schriftfunden von Qumran

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament (WUNT) 2.Reihe, Band 104

J.C.B. Mohr (Paul Siebeck), Tübingen, 1998
542 Seiten, Paberback
ISBN 3-16-147057-5
69,-- Euro (138,-- DM)
 
 
 
 

Persönliche Bewertung und Kritik:
Für Profis - Empfehlung: noch nicht möglich

Rückseitentext:
"Johannes Zimmermann stellt die 'messianischen' Texte aus Qumran dar. Sämtliche Texte werden im Urtext aufgeführt, übersetzt, interpretiert und ausgewertet. Das sich ergebende Gesamtbild trägt wesentlich zum Verständnis Jesu und des Urchristentums bei."

Aus dem Vorwort:
"Die vorliegende Untersuchung ist die überarbeitete Fassung meiner 1996 unter dem Titel "Messianische Vorstellungen in den Schriftfunden von Qumran" eingereichten und 1997 von der Evangelisch-theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen angenommenen Dissertation.
Bei der Überarbeitung habe ich versucht, neu erschienene Literatur zu berücksichtigen, soweit sie sich für das Thema als relevant erwies. Eine weitergehende Bearbeitung war bei 4Q491 Fr. 11 I nötig.
...
Endlich waren alle Texte öffentlich zugänglich! Dadurch wurde es erstmals möglich, ein Gesamtbild der qumranischen Messiaserwartungen zu erstellen - ein Thema, das die neutestamentliche Wissenschaft seit den ersten Schriftfunden vor nunmehr über 50 Jahren bewegt. Ich verbinde mit der Veröffentlichung dieser Arbeit die Hoffnung, daß die hier aufgezeigten traditionsgeschichtlichen Linien, vor allem die Verwurzelung der qumranischen Messiasvorstellungen im Alten Testament, auch für die Erforschung und Auslegung des Neuen Testamentes fruchtbar gemacht werden können, insbesondere für die Frage nach der Messianität Jesu."
 

Inhalt (Zusammenfassung):

1. Einleitung

1.1. Die Frage nach der Messianität Jesu und der Entstehung der Christologie
1.2. Die Frage nach der Messianität und die Qumranschriften
1.3. Qumran, die Schriftrollen und ihre Erforschung
1.4. Zum methodischen Vorgehen

2. Die 'Gesalbten Aarons und Israels'

2.1. 'Gemeinderegel' (1QS) und 'Gemeinschaftsregel' (1QSa)
2.2. Die 'Damaskusschrift' (CD und Exemplare aus Qumran)
2.3. 'Gesalbter' oder 'Gesalbter Aarons und Israels'?

3. Herrscherliche und 'königliche' Gesalbtenvorstellungen

3.1. Einleitung
3.2. 'Fürst der (ganzen) Gemeinde' und 'Sproß Davids'
3.3. 4Q246 - Der 'Sohn Gottes'
3.4. 4Q534 - Der 'erwählte Gottes'
3.5. Weitere, zum Teil unsichere Texte
3.5.1. 4Q458 - "Ein mit dem Öl des Königtums Gesalbter"
3.5.2. 4Q369 - Der Weltherrscher als "Erstgeborener Sohn"?
3.5.3. 4Q381 - Ein von Gott belehrter und andere lehrender König?
3.6. Zusammenfassung: Herrscherliche und 'königliche' Gesalbtenvorstellungen

4. Priesterliche Gesalbtenvorstellungen

4.1. Einleitung
4.2. 4Q-Mose-Pseudoepigrapha (4Q375 und 4Q376)
4.3. Der eschatologische Priester (4Q541)
4.4. Ein Segen für den Hohenpriester der Endzeit in 1QSb?
4.5. 4Q491 11 I und verwandte Texte
4.6. Zusammenfassung: Priesterliche Gesalbtenvorstellungen

5. Prophetische Gesalbtenvorstellungen

5.1. Einleitung: Alttestamentliche Grundlagen und frühjüdische Rezeption
5.2. Gesalbte als 'Seher' (CD 2,12; 1QM 11,7)
5.3. Abfall von den 'Gesalbten'
5.4. 4Q377 "... durch den Mund Moses, seines Gesalbten ..."
5.5. 4Q521 - Der 'Gesalbte' und die Heilszeit
5.6. 11QMelch - Der 'Geistgesalbte' im Melchisedek-Midrasch
5.7. 4Q558 - Elia redivivus in Qumran?
5.8. Zusammenfassung: Prophetische Gesalbtenvorstellungen

6. Sonstige Texte

6.1. Die große Jesajarolle aus Höhle 1 (1QIsaa)
6.2. 1QH 11(=3), 6-18 - Die 'Geburt des Messias'?
6.3. 1Q30 - "Der Gesalbte der Heiligkeit"

7. Verbindung der Vorstellungen und Versuch einer Synthese

7.1. 4Q175 - 'Testimonia'
7.2. Die Verbindung der Vorstellungen
7.3. Entwicklung, Systematisierbarkeit und weitere Gesichtspunkte
7.4. Der 'Lehrer der Gerechtigkeit' und messianische Vorstellungen
7.5. Qumranische Gesalbtenvorstellungen im frühjüdischen Kontext
7.6. Zwei 'Messiasse' in Qumran?
7.7. Ausblick ins neue Testament

8. Zusammenfassung

Anhang/Literaturverzeichnis

Stellenregister

Autorenregister

Sach- und Themenregister

Register hebräischer und aramäischer Begriffe
 

Zurück zur Liste