Weymann, Elsbeth:
 

Zepter und Stern

Die Erwartung von zwei Messiasgestalten in den Schriftrollen von Qumran
 

Verlag Urachhaus, Stuttgart, 1993
ISBN 3-87838-959-0
85 Seiten, Taschenbuch
6,90 Euro (12,80 DM)
 
 
 

Persönliche Bewertung und Kritik:
Für Einsteiger - Empfehlung: noch nicht möglich

Text der Rückseite:
"In den 1947 in Höhlen am Toten Meer entdeckten und heute wieder hohe Aktualität besitzenden Schriftrollen der Essenergemeinde von Qumran ist die Rede von der Erwartung von zwei Messiasgestalten, von einem priesterlichen und einem königlichen Messias. Die wichtigsten Texte werden einer genauen Untersuchung unterzogen, und dabei wird die Frage erörtert, ob sich nicht von dieser Lehre her Nachklänge im Neuen Testament finden, so daß bei die beiden sehr verschiedenen Geburtsgeschichten bei Lukas und Matthäus verständlicher werden."
 

Inhalt:

I. Einleitung
II. Zur Fundgeschichte der Qumranschriften
III. Zeitgeschichtlicher Hintergrund
IV. Ein fiktives Philosophengespräch über die Essener
V. Iranische und pythagoräische Fremdeinflüsse
VI. Die beiden Messiasgestalten
VII. Die beiden Geburtsgeschichten bei Matthäus und Lukas
VIII. "Wenn die zwei eins werden"
IX. Beziehungen zwischen den Qumranschriften und dem Neuen Testament
X. Nachklang
XI. Anhang: Weitere Belegstellen

Anmerkungen
Literaturverzeichnis
 
 

Zurück zur Liste