Schweickhardt, Rudolf:

Jesus von Nazareth oder Jesus von Qumran
 

Basisinformation und kritischer Literaturführer
 
 

Christliches Verlagshaus GmbH, Stuttgart, 1995
ISBN 3-7675-5002-4

96 Seiten; Taschenbuch
 
 
 
 
 

Persönliche Bewertung und Kritik:
Für Einsteiger - Empfehlung: gut

Genau die Hälfte der 96 Seiten sind grundlegenden Informationen zum Thema Qumran gewidmet, die andere Hälfte den Buchbesprechungen. Dabei soll es sich um die zwischen 1991 und 1995 aktuellen deutschen Qumran-Bücher handeln.  Die 20 Bücher, die der Autor dabei unter die Lupe nimmt, könnten jedoch ein wenig besser ausgewählt sein, so fehlen die für meinen Begriff hervorragenden Werke "Qumran. Ein Symposion" oder "Die älteste Evangelien-Handschrift", dafür sind 2 Bücher enthalten, die nur am Rande mit dem Thema "Qumran" zu tun haben.
 

Inhalt:

Vorwort

1. Die Siedlung Qumran
    1.1 Die Ruinen heute
    1.2 Die Bewohner Qumrans

2. Die Qumranrollen
    2.1 Das Alter der Schriftrollen
    2.2 Die Verfasser der Schriftrollen
    2.3 Die Veröffentlichung der Schriftrollen
    2.4 Inhalt der Schriftrollen

3. Neuere Literatur zu Qumran - Vorstellung und Kritik
    Baigent/Leigh: Verschlußsache Jesus
    Mayer: Christen und Christliches in Qumran
    Eisenman/Wise: Jesus und die Urchristen
    Lapide: Paulus zwischen Damaskus und Qumran
    Rudolf: Jesus und Qumran
    Finger: Jesus - Essener, Guru, Esoteriker?
    Berger: Qumran und Jesus
    Betz/Riesner: Jesus, Qumran und der Vatikan
    Thiering: Jesus von Qumran
    Stegemann: Die Essener, Qumran, Johannes der Täufer und Jesus
    Fitzmyer: Qumran: Die Antwort
    Krupp: Qumran-Texte
    Molin: Das Geheimnis von Qumran
    Berger: Psalmen aus Qumran
    Flusser: Das essenische Abenteuer
    Heiligenthal: Der Lebensweg Jesu von Nazareth
    Kuhnen: Mit Thora und Todesmut
    Maaß: Qumran
    Golb: Qumran
    Schoch: Europa begann am Jordan
Resümee
 
 

Zurück zur Liste